Stellenausschreibungen der Gemeinde Hohenweiler und im Leiblachtal


Die Gemeinde Hohenweiler schreibt folgende Stelle aus:

 

Bürgerservice, Sachbearbeitung (100%)

 

Die Gemeinde Hohenweiler sucht im Frontoffice eine engagierte und freundliche Persönlichkeit.

Die Anstellung erfolgt in Form einer Karenzvertretung bis vorerst zum 01.09.2023. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden.

 

Beginn der Tätigkeit:                                            zu dem aus Bewerbersicht frühest möglichen Zeitpunkt                                              Ende der Bewerbungsfrist:                                  31. August 2021

 

Die Stelle ist zumindest in der Gehaltsklasse 6 eingereiht. Bei Neueintritt in den Gemeindedienst beträgt das Monatsbruttogehalt mind. 2209,99 Euro (14x) bei einer Vollzeitbeschäftigung zzgl. einer Leistungsprämie 5% (bei Vorliegen der Voraussetzungen).
Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Gemeindeangestelltengesetzes 2005 über die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung, besonderer Qualifikationen oder durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- und Entlohnungsbestandteile erhöhen.

 

Aufgaben und Tätigkeiten:

 

Aufgaben im Frontoffice:

Wahrnehmung aller Querschnittsaufgaben im Fachbereich Bürgerservice, insbesondere

Abwicklung aller Angelegenheiten des Meldewesens, der Wohnungsvergabe, Sozialanträge, Pensionsanträge, Familienpass, Heizkostenzuschuss, Erteilung telefonischer Auskünfte

 

Aufgaben im Backoffice:

Assistenz des Bürgermeisters und der Amtsleitung

AGWR, Layouterstellung der gemeindeeigenen Zeitschrift

Abwicklung und selbständige Leitung von Projekten

Betreuung der Gemeindegremien

 

Erfordernisse

1.       Abgeschlossene Lehre als Bürokaufmann/Bürokauffrau oder eines verwandten Lehrberufes

2.       Fundierte EDV-Kenntnisse in den aktuellen Standard-Büroanwendungen

3.       Kommunikationsfähigkeit

4.       Mehrjährige Erfahrung im öffentlichen Bereich, bevorzugt im Bereich des Frontoffice

5.       Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

6.       Freude am Umgang mit Menschen

7.       Zeitliche Flexibilität für Aufgaben außerhalb der Norm-Arbeitszeit

8.       Teamfähigkeit

 

Wenn Sie an dieser Anstellung interessiert sind, übermitteln Sie bitte folgende Unterlagen:

 

·        Lebenslauf

·        Motivationsschreiben

·        Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis

·        Zeugnisse bzw Lehrabschluss

 

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Mag. Eveline Miessgang, Amtsleitung, eveline.miessgang@hohenweiler.at und Bürgermeister Wolfgang Langes, buergermeister@hohenweiler.at, zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie per E-Mail an eveline.miessgang@hohenweiler.at (Dokumente in elektronsicher Form im Format PDF) oder in schriftlicher Form an:

 

Gemeinde Hohenweiler

 

 

6914 Hohenweiler, Dorf 41, zHd Mag. Eveline Miessgang


Die Gemeinde Hohenweiler schreibt folgende Stelle aus:

 

Jurist:in in Teilzeit (50%)

 

Die Gemeinde Hohenweiler sucht eine Juristin / einen Juristen als Karenzvertretung bis vorerst zum 01.03.2022. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 20 Wochenstunden. Wenn eine geringere Anstellung gewünscht ist, ist auch diese möglich.

 

Beginn der Tätigkeit:                                            01. Oktober 2021

Ende der Bewerbungsfrist:                                  13. August 2021

 

Die Stelle ist in der Gehaltsklasse 11 eingereiht. Bei Neueintritt in den Gemeindedienst beträgt das Monatsbruttogehalt mind. 3.145,97 Euro (14x) bei einer Vollzeitbeschäftigung zzgl. einer Leistungsprämie 5% (bei Vorliegen der Voraussetzungen).
Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Gemeindeangestelltengesetzes 2005 über die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung, besonderer Qualifikationen oder durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- und Entlohnungsbestandteile erhöhen.

 

Aufgaben und Tätigkeiten:

 

Mitarbeit und juristische Unterstützung der Amtsleitung und des Bauamtes.

 

Erfordernisse

 

1.      Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften

2.      Akademischer Grad: Magistra/Magister der Rechtswissenschaften

3.      Exzellentes schriftliches Ausdrucksvermögen

4.      die persönliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit dieser Verwendung verbunden sind.

5.      mehrjährige Erfahrung in der Vertragserstellung und in der Prüfung komplexer juristischer Fragestellungen

 

Wenn Sie an dieser Anstellung interessiert sind, übermitteln Sie bitte folgende Unterlagen:

 

·        Lebenslauf

·        Motivationsschreiben

·        Reifeprüfungszeugnis

·        Zeugnisse Diplomstudium

·        Bescheid über die Zuerkennung des akademischen Titels

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Mag. Eveline Miessgang, Amtsleitung, eveline.miessgang@hohenweiler.at und Bürgermeister Wolfgang Langes, buergermeister@hohenweiler.at, zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie per E-Mail an eveline.miessgang@hohenweiler.at (Dokumente in elektronsicher Form im Format PDF) oder in schriftlicher Form an:

 

Gemeinde Hohenweiler

 

6914 Hohenweiler, Dorf 41, zHd Mag. Eveline Miessgang


Die Gemeinde Hohenweiler schreibt folgende Stelle aus:

 

Verwaltungspraktikant:in

 

Die Gemeinde Hohenweiler sucht eine Juristin / einen Juristen im Rahmen eines Verwaltungspraktikums gemäß § 88 ff GAG 2005 für die Dauer von neun Monaten. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden. Wenn eine Teilzeitanstellung gewünscht ist, ist auch diese möglich.

 

Beginn der Tätigkeit:                                            01. Oktober 2021

Ende der Bewerbungsfrist:                                  13. August 2021

 

Der Monatsbezug richtet sich nach § 89 Abs 1 des Gemeindeangestelltengesetzes 2005.

 

Aufgaben und Tätigkeiten:

 

Mitarbeit und juristische Unterstützung der Amtsleitung und des Bauamtes.

 

Erfordernisse

 

1.      Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften

2.      Akademischer Grad: Magistra/Magister der Rechtswissenschaften

3.      Exzellentes schriftliches Ausdrucksvermögen

4.      die persönliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit dieser Verwendung verbunden sind,

 

Wenn Sie an diesem Verwaltungspraktikum interessiert sind, übermitteln Sie bitte folgende Unterlagen:

·        Lebenslauf

·        Motivationsschreiben

·        Reifeprüfungszeugnis

·        Zeugnisse Diplomstudium

·        Bescheid über die Zuerkennung des akademischen Titels

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Mag. Eveline Miessgang, Amtsleitung, eveline.miessgang@hohenweiler.at und Bürgermeister Wolfgang Langes, buergermeister@hohenweiler.at, zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie per E-Mail an eveline.miessgang@hohenweiler.at (Dokumente in elektronsicher Form im Format PDF) oder in schriftlicher Form an:

 

Gemeinde Hohenweiler

 

6914 Hohenweiler, Dorf 41, zHd Mag. Eveline Miessgang


Die Gemeinde Hohenweiler schreibt per 1. September 2021 folgende Stelle aus:

 

 

Kindergartenassistenz

 

Wir erwarten uns:

·     Erfolgreicher Abschluss des Basis- oder Spezialisierungslehrganges für Kindergärten oder gleichwertige Ausbildung

·     Erfahrung in der Betreuung von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren von Vorteil

  • Gespür im Umgang mit Kindern und Eltern/Erziehungsberechtigten
  • Teamfähigkeit
  • Verlässlichkeit
  • Flexibilität
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Offenheit auch etwas Neues auszuprobieren
  • Bereitschaft die eigene Arbeit kritisch zu reflektieren

Auf das Dienstverhältnis finden die Bestimmungen des Gemeindeangestelltengesetz 2005 (GAG 2005) in der jeweils gültigen Fassung Anwendung. Die Entlohnung erfolgt ebenfalls auf Basis des GAG 2005.

 

Es gelangt eine Vollzeitstelle zur Ausschreibung, wobei der Wunsch auf ein geringeres Beschäftigungsausmaß nach Möglichkeit berücksichtigt wird.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Kindergartenleiterin Manuela Huber unter der Telefonnummer 05573/844 86 oder per Email (manuela.huber@hohenweiler.at) gerne zur Verfügung.

 

Wenn Sie Interesse haben, Teil eines engagierten Teams zu werden, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen samt Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 22.07.2021 per E-Mail an eveline.miessgang@hohenweiler.at (Dokumente in elektronsicher Form im Format PDF) oder in schriftlicher Form an:

 

Gemeinde Hohenweiler

6914 Hohenweiler, Dorf 41, zH Mag. Eveline Miessgang

 

( 05573/83315 7 05573/83315-5 gemeinde@hohenweiler.at


Die Gemeinde Hohenweiler schreibt per 1. September 2021 folgende Stelle aus:

 

Kindergartenpädagogin/Kindergartenpädagoge

 

Wir erwarten uns:

·         die abgeschlossene BAKIP/BaFeP-Ausbildung zur Kindergartenpädagogin bzw. zum Kindergartenpädagogen bzw. Anerkennungsprüfung nach österreichischem Recht.

  • Gespür im Umgang mit Kindern und Eltern/Erziehungsberechtigten
  • Teamfähigkeit
  • Verlässlichkeit
  • Flexibilität
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Offenheit auch etwas Neues auszuprobieren
  • Bereitschaft die eigene Arbeit kritisch zu reflektieren

 

Eine abgeschlossene Ausbildung zur Sonderkindergarten-Pädagogin bzw. zum Sonderkindergarten-Pädagogen wird begrüßt, stellt aber kein Anstellungserfordernis dar.

 

Auf das Dienstverhältnis finden die Bestimmungen des Gemeindeangestelltengesetz 2005 (GAG 2005) in der jeweils gültigen Fassung Anwendung. Die Entlohnung erfolgt ebenfalls auf Basis der GAG 2005.

 

Es gelangt eine Vollzeitstelle zur Ausschreibung, wobei der Wunsch auf ein geringeres Beschäftigungsausmaß nach Möglichkeit berücksichtigt wird.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Kindergartenleiterin Manuela Huber unter der Telefonnummer 05573/844 86 oder per Email (manuela.huber@hohenweiler.at) gerne zur Verfügung.

 

Wenn Sie Interesse haben, Teil eines engagierten Teams zu werden, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen samt Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 22.07.2021 per E-Mail an eveline.miessgang@hohenweiler.at (Dokumente in elektronsicher Form im Format PDF) oder in schriftlicher Form an:

 

Gemeinde Hohenweiler

6914 Hohenweiler, Dorf 41, zH Mag. Eveline Miessgang

 

( 05573/83315 7 05573/83315-5 gemeinde@hohenweiler.at


Die Gemeinde Hohenweiler schreibt folgende Stelle aus:

 

Mitarbeiter:in im Reinigungsbereich in Teilzeit (50 %, 20 Std.)

 

 

Aufgaben:

-        Reinigung von Amtsräumlichkeiten

-        Reinigung von Räumlichkeiten im Feuerwehrhaus

-        Reinigung von Räumlichkeiten in Betreuungseinrichtungen (Kleinkinder, Schüler, etc.)

 

Anforderungen:

-        Berufserfahrung im Reinigungsbereich

-        Flexibilität und Belastbarkeit

-        Bereitschaft zum Einspringen als Vertretung bei personellen Engpässen

-        Genauigkeit und Verlässlichkeit

 

baldmöglichster Dienstantritt, Anstellung im Umfang von zumindest 50 % einer Vollzeitstelle
(20 Wochenstunden). Entlohnung auf Basis des Gemeindeangestelltengesetzes 2005.

 

Für Auskünfte stehen Ihnen Robert Pockenauer, robert.pockenauer@hohenweiler.at und
Maga. Eveline Miessgang, eveline.miessgang@hohenweiler.at, zur Verfügung.

 

Bewerbungen richten Sie entweder per E-Mail an martina.bechter@hohenweiler.at (Dokumente in elektronsicher Form im Format PDF) oder in schriftlicher Form an:

 

 


Die Gemeinde Hohenweiler schreibt folgende Stelle aus:

 

Mitarbeiter:in im Reinigungsbereich in Teilzeit (43,75%)

 

Aufgaben:

-       Mitarbeiter:in im Reinigungsbereich in Teilzeit

-       Mitarbeit in den gemeindeeigenen Einrichtungen  
(Verwaltung / Bildung / Feuerwehr / Friedhof / usw.)

-       Erledigung von Großreinigungen und Sonderreinigungen

-       Vertretung der Reinigungskräfte der Gemeinde Hohenweiler

 

Anforderungen:

-       Berufserfahrung im Reinigungsbereich

-       Flexibilität und Belastbarkeit

-       Bereitschaft zum „Einspringen“ bei personellen Engpässen

-       Genauigkeit und Verlässlichkeit

 

Die Arbeitszeit ist am späteren Nachmittag sowie am Abend vorgesehen. In Vertretung der anderen Reinigungskräfte ist die Arbeit allenfalls auch vormittags zu erledigen.

 

Zum schnellstmöglichen Eintritt, Anstellung im Ausmaß von 43,75% einer Vollzeitstelle
(17,5 Wochenstunden). Entlohnung auf Basis des Gemeindeangestelltengesetzes 2005.

 

Für Auskünfte steht Ihnen Robert Pockenauer gerne zur Verfügung. Tel.: +43 5573 83315-16 sowie eMail: robert.pockenauer@hohenweiler.at

 

Bewerbungen richten Sie entweder per E-Mail an eveline.miessgang@hohenweiler.at (Dokumente in elektronsicher Form im Format PDF) oder in schriftlicher Form an:

 

 

 

Gemeinde Hohenweiler

6914 Hohenweiler, Dorf 41, zHd Mag. Eveline Miessgang

 

( 05573/83315 7 05573/83315-5 gemeinde@hohenweiler.at